Brauchen Sie Hilfe?

Online Helpdesk

Kontakt

Senden
Suche

Web Marketing

Web Marketing Agentur in Bozen

Web Marketing

Wer sich mit Web Marketing beschäftigt, kümmert sich um die Auswahl und um Umsetzung verschiedener Kommunikationsstrategien, die alle dem Zweck dienen, die Werbung für eine Marke oder ein Produkt zu unterstützen. Internet wird benutzt, um den Markt zu analysieren und unter verschiedenen Gesichtspunkten kommerzielle Beziehungen zu entwickeln: Vom Verkauf bis hin zur Werbung, vom Vertrieb zum Kundenservice.

Zielerreichung

Ein Web-Marketing-Projekt gründet sich auf einen genau definierten Aktionsplan. Es ist notwendig, die zu erreichenden Ziele, die zu nutzenden Gelegenheiten und die zu vermeidbaren Risikos, das zur Verfügung stehende Budget, die zu benutzenden Instrumente, den jeweiligen Zeitrahmen und das zu erreichende Target festzulegen.
Man muss berücksichtigen, dass ein Web-Marketing-Projekt sich nicht ausschließlich auf die Erstellung einer Webseite richtet, sondern vor allem auf ihr Monitoring, um die erreichten Ziele und die zu vertiefenden Inhalte zu überprüfen und um eventuelle Gegenmaßnahmen einzuleiten.

Wettbewerbsanalyse

Eine gute Web Marketing Strategie erfordert eine Wettbewerbsanalyse - sowohl offline als auch online. Dies nennt sich “competitive benchmarking” und ermöglicht es uns, detaillierte Daten zu den Schwächen und Stärken der Webseite und des Projektes zu erhalten. Diese Methode setzt man vor allem ein, um die eigenen Themen-Bereiche hervorzuheben und um die Konversionsrate der Nutzer zu steigern.

 

Wenn man sich dafür entscheidet, eine Webseite zu entwickeln – oder erneut zu entwickeln – muss man auf ein angemessenes grafisches Projekt und auf eine ad hoc geplante Weboberfläche zählen können. Inhalte und Informationen müssen nämlich ordentlich geplant und eingeteilt werden, so dass der Zufgriff darauf einfach ist. Von einer Webseite erwarten sich die Nutzer eine positive Surferfahrung: Auch der ästhetische Aspekt ist nicht zu unterschätzen.

Web Marketing Strategie

Damit die gewünschte Positionierung in den Suchmaschinen erreicht wird, ist eine gut definierte Strategie erforderlich. Die einzelnen Seiten brauchen den richtigen Titel, Keywords – also Schlüsselwörter – sind korrekt auszuwählen. Sie helfen der Webseite, auf den ersten Positionen in den Suchmaschinen zu erscheinen, und zwar mit optimierten Meta-Tags und qualitativ hochwertigen Inhalten, die für das gewünschte Target auch wirklich von Interesse sind.

Wichtig ist, dass die Inhalte nicht nur in Funktion der Suchmaschinen erdacht und erstellt werden, sondern dass sie vor allem auch für Nutzer interessant sind. Ein guter Inhalt vermittelt konkrete Informationen und ist dem Leser von Nutzen. Eine Seite mit Schlüsselwörtern zu füllen reicht nicht mehr aus, da die Algorythmen von Google – der meist verwendeten Suchmaschine – immer besser darin sind, den qualitativen Wert von Informationen zu überprüfen.

SEO

Web Marketing ist mit der Optimierung einer Webseite eng verbunden. Während der Planung einer Webseite, ist die SEO zu definieren. Das Acronym SEO (ein Kürzel, das für Search Engine Optimization steht, d.h. “Suchmaschinenoptimierung”) erfasst alle Aktivitäten, die es den Suchmaschinen ermöglichen, über die eigenen Spiders die Webseite auf die beste Art und Weise zu erfassen, zu lesen und zu indexieren, so dass sie in den Suchmaschinen eine priviligierte Position erhält.

Die Optimisierung erfolgt auf verschiedenen Ebenen: In der Html Struktur, damit die wichtigen Elemente im Kodex eingefügt werden; in den Titeln der Webseite, damit sie einzigartig und unterschiedlich sind; in den Inhalten, damit sie auch sematisch korrekt sind. All diese Elemente müssen letztendlich untereinander schlüssig sein.

Suchmaschinen Positionierung

Man muss berücksichtigen, dass Google die Seiten nach ihren Inhalten indexiert, aber auch nach den Links, die zu ihnen führen. Wenn ein Inhalt von anderen qualitativ hochwertigen Webseiten verlinkt wird, bedeutet es, dass es sich um einen nützlichen Inhalt handelt. Demzufolge wird dieser Inhalt für die Suchmaschinen an Wert gewinnen.

 

Im Rahmen einer wirksamen und effizienten Web-Marketing-Strategie müssen sogenannte Backlinks eingerichtet werden - d.h. Rückkehrlinks - und zwar, indem man die richtigen Personen findet, mit denen wir unseren Inhalt teilen können und die uns durch ihre Meinung und Bewertung einen Mehrwert bringen können.

Landing Page

Zusätzlich zur natürlichen Position in den Suchmaschinen – die auch organische Position genannt wird- , lassen sich ausgezeichnete Ergebnisse mit sponsorisierten Beiträgen erreichen.

Die Investitionsrentabilität kann in beiden Fällen optimal sein. Mit den Beiträgen sollte man jedoch vor allem Landing Pages entwickeln, d.h. Destinationsseiten (wörtlich “landen”), auf die die Nutzer geführt werden, nachdem sie auf die Beiträge geklickt haben. Wieviel man den Suchmaschinen zu zahlen hat, hängt von der Zahl der Klicks ab; auf diese Weise ist eine sofortige Überprüfbarkeit des Erfolgs einer Kampagne und der erreichten Nutzerzahl möglich.

 

Eine solche Technik erweist sich als sicherer und einträglicher als eine Werbekampagne in den Print- oder TV-Medien , die keine Rückschlüsse auf die genaue Leser- oder Zuschauerzahl zulassen, die die Werbung effektiv gesehen oder gelesen haben.

Social Media

In einer gut aufgebauten Marketing Strategie dürfen Social Media nicht fehlen.

Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest sind heutzutage unabdingbare Kommunikationsinstrumente geworden: Ein guter Social Media Manager kann konstant und effizient Follower und “Likes” steigern. Und für ein Unternehmen - oder eine Webseite - ist es sehr vorteilhaft, auf sozialen Netzwerken zu kommunizieren, um ein breitgefächertes Publikum zu erreichen. Es handelt sich um kostenlose Kommunikation - all diejenige, die eine Seite liken, können auch ihre Inhalte sehen -, die je nachdem auf die Masse oder ganz gezielt ausgerichtet werden kann.

Virales Web Marketing

Auch von Viral Marketing - d.h. die Techniken, die die Menschen zur Mundpropaganda, zur Verbreitung und zur Teilung einer Marketingbotschaft anspornen – ist immer öfters die Rede. Damit sich die Botschaft selbst exponentiell verbreiten kann. Bekannt ist das “Network Marketing” oder die “Buzz-Content”, doch der Grundgedanke ändert sich nicht: Man kann nicht darauf verzichten, vor allem in unserer Social-Network-Epoche, wo ein Klick ausreicht, um jeden Inhalt zu teilen, den man möchte.

 

Grundsätzlich bezieht sich die Wirksamkeit einer Marketingstrategie auf die bereits existierenden Kommunikationssysteme und zielt vor allem auf allgemeingültige und verbreitete Verhaltensweisen und Motivationen.

ATTENZIONE! Sta utilizzando una versione ormai obsoleta di Internet Explorer.
Si consiglia di aggiornare il Browser per visualizzare correttamente il sito.